Studentenjobs Hamburg und Berlin | jobbcampus.de

Als BWL Student geht es einem immer so ähnlich wie im Grunde allen Studenten überall, das Geld ist rar und man sucht nach einer geeigneten Einkommensquelle für nebenbei. Kennzahlen und verschiedene Unternehmensstrukturen sind für BWLer kein Fremdwort. Dies kann bei der Wahl eines Studentenjobs durchaus hilfreich sein. Der wohl beste Weg zum einschlagen, mit einem solchen Studium, ist es sich als Aushilfe in einem guten Unternehmen zu bewerben. Dort lässt sich vieles lernen und das angeeignete Wissen kann erweitert werden. Die Praxis ist im Vergleich zu der Theorie immer eine Welt für sich und deshalb ist es enorm wichtig solche Chancen frühzeitig wahrzunehmen und als Bonus sich auch noch gutes Geld dazu zu verdienen.

Wer allerdings keine Stelle in diesem Bereich bekommt für den sind klassische Alternativen immer gegeben. Oftmals steht für den Studenten das Geld zu verdienen in den Vordergrund und dafür lassen sich verschiedene interessante Jobs finden, auch wenn diese nicht unbedingt mit dem Studium, von den Inhalten her, harmonieren.

Schauen wir uns doch einfach mal einige mögliche Berufsfelder, zum Geld verdienen, genauer an.

Die Welt des Callcenter für redefreudige Menschen

Als Callcenter-Agent werden ständig redegewandte und kontaktfreudige Leute gesucht, die am Telefon dem Kunden einen umfangreichen Service bieten. Es gibt verschiedene Branchen für man hier telefonieren kann und je nach dem wie groß das eigene Verkaufstalent ist, kann man sich für Out- oder Inbound entscheiden. Dahinter versteckt sich lediglich die Unterscheidung ob sie selbst Kunden anrufen und versuchen diesen etwas schmackhaft zu machen oder ob sie Gespräche entgegen nehmen und mit Hilfe ihrer Schulungen, die Klienten mit all ihren Sorgen und Wünschen beraten. Ein besonders verlockender Vorteil an dieser Arbeit ist die Basis der Provision- Diese ermöglicht es durch eigene überzeugende Leistung weitaus mehr dazu zu verdienen, als man es woanders in einem Nebenjob erreichen könnte.

Die Welt braucht mehr Promoter!

Sicherlich ist es schon öfters passiert, dass sie durch die Stadt geschlendert sind und dabei einen Stand mit einem oder mehreren jungen Leuten gesehen haben die mit einem breiten freundlichen Lächeln auf die Passanten in der Stadt zu gegangen sind und den Promoter für einen Anbieter oder einer Spendenorganisation gemacht haben. Hier ist es einfach wichtig ein offener aufgeschlossener Mensch zu sein, der mit einem gepflegtem Äußeren und Spaß an der Arbeit, die Menschen in der Stadt von einem Angebot zu überzeugen und so einige Abonnements abzuschließen. Dieser Job ist immer eine Herausforderung und kann einem helfen sich weiter zu entwickeln und daran zu wachsen. Sehen Sie sich eventuell auch in so einem Arbeitsumfeld? Probieren Sie es einfach mal aus und es ist immer ein guter ausgleichender Kontrast zum Studium selbst.

Zählen für Geld

Bei einer solchen Überschrift denkt man sich sicherlich es wäre ein Scherz aber gerade als BWL Student ist es Ihnen nicht unbekannt das Geschäfte oder auch Unternehmen eine Inventur durchführen müssen.Bei dieser Tätigkeit wird immer sehr gerne auf Studenten zurückgegriffen. Die Arbeit ist einfach und benötigt keine großen Anforderungen außer dass man gut zählen kann. Es werden die Bestände überprüft. Bei dieser Aufgabe werden die SOLL Bestände mit den IST Beständen abgeglichen und das kann bei vielen Produkten etwas Zeit in Anspruch nehmen. Letzten Endes ist es alles kein großes Hexenwerk und einfach zu verdienendes Geld. Wenn sich eine solche Möglichkeit bietet, dann sollten Sie einfach zuschlagen.

Mit Spaß am Autofahren zum lukrativen Studentenjob

Viele BWLer landen irgendwann in einem Büro umgeben von vier Wänden und bekommen nur noch wenig von der Außenwelt mit. Der Nebenjob als Fahrer schafft dazu eine super Alternative. Sie könnten z.B. Auslieferungsfahrten als Kurier übernehmen und kommen so ein wenig herum. Sie treffen viele Menschen und sind immer motorisiert unterwegs. Das kann für den Einen oder Anderen eine sehr motivierende Sache sein. Das Schöne an dem Beruf als Fahrer sind die verschiedene Bereiche in denen man agieren kann. Sie könnten einen Personenbeförderungsschein machen und somit als Taxifahrer fungieren oder als Chauffeur am Flughafen bereitstehen. Wichtige Geschäftsleute benötigen immer jemanden der sie von A nach B bringt.

Es gibt nahezu grenzenlose Möglichkeiten in diesem Bereich. Lieferdienste oder Paketzusteller sind regelmäßig auf der Suche nach neuen Fahrern die sich der Aufgabe gewachsen fühlen und Ihnen dafür ein attraktives kleines Gehalt zahlen.

Informieren Sie sich gründlich und schnappen sich tollen Job!

Es gibt in der heutigen Zeit mehr als genug Möglichkeiten nach Nebenjobs Ausschau zu halten. Sie können auf verschiedenen Seiten eigene Informationen über sich hineinstellen und erhöhen somit Ihre Chance einen Studentenjob zu bekommen, der die Richtung des Studiums fördert. Der praktische Teil kommt in so gut wie allen Studiengängen zu kurz und genau aus diesem Grund ist es wichtig sich schlau zu machen und zu recherchieren. Rufen Sie in verschiedenen großen Unternehmen an bei denen Sie Interesse hätten zu arbeiten. Aus einem solchen Nebenjob entsteht nicht gerade selten eine Chance auf eine richtige Vollzeitstelle in der Zukunft, wenn man motiviert und überzeugende Arbeit leistet. Ansonsten schauen Sie sich die Stellenanzeigen in der Zeitung an und durchforsten Sie verschiedene Jobbörsen bei denen Sie genau filtern können, was Sie suchen. Die Gegebenheiten sind immer da, auch für BWL Studenten. Es liegt an Ihnen Ihre Chance zu nutzen und sich das zu holen was Ihnen zustößt.

BWL Studenten sind dafür bekannt analytisch und ökonomisch effizient zu denken. Das ist eine Fähigkeit die in sehr vielen Berufsfeldern gefallen findet. So können Sie diese Stärke als Vorteil nutzen und sich einen tollen Job besorgen, mit dem Sie eine nette Summe neben dem Studium verdienen können um alle wichtigen Kosten zu decken.

Wer sich selbst sehr gut in Wort und Schrift einschätzt hat auch die Möglichkeit über das Internet Texte zu verfassen. Dabei handelt es sich um Texte für verschiedene Webseiten oder als Unterstützung für Blogger die gerne Bereit sind Ihnen eine kleine Vergütung zu zahlen.

Categories: Uncategorized

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.