Studentenjobs Hamburg und Berlin | jobbcampus.de

Arbeiten mit smarten Studenten

Ob Sie Personalverantwortlicher bei einem großen oder mittelständischen Unternehmen sind, ein Nachhilfebüro führen oder als Freelancer Unterstützung für Programmierarbeiten benötigen: Sie haben vermutlich längst festgestellt, dass Studenten eine mehr als attraktive Alternative sind. Studenten sind jung, motiviert und können sich durch ihre schnelle Auffassungsgabe unkompliziert in neue Arbeitsbereiche einfinden. Jedes nachhaltig denkende Unternehmen tut gut daran, einige Junge Wilde von der Universität an sich zu binden. Denn der Markt ist begrenzt und die Führungskräfte von morgen macht man besser frühzeitig auf sich aufmerksam. Zudem sind Studenten verhältnismäßig kostengünstig.

Warum Jobbcampus

Wir sind ein junges Startup von Studierenden der HU Berlin. Wir haben selbst während unseres Studiums gemerkt, wie schwierig es ist, an attraktive Studentenjobs zu kommen. Gleichzeitig klagen viele Unternehmen, dass es ihnen nicht gelingt, eben diese Studenten für sich zu gewinnen. Es fehlt an effizienten Bindegliedern im Internetdschungel, um beide Seiten zusammenzubringen. Jobbcampus ist ein Online Portal, das Unternehmen auf der einen und Studierende auf der anderen Seite an einen Tisch bringt. Wir fokussieren uns stark auf die Kanäle, wo Studenten stets anzutreffen sind: In den sozialen Medien. Wir bieten mit unserem Social Media Know How einen einzigartigen Mix an Distributionsmöglichkeiten.

Zunächst auf Berlin beschränkt

Jobbcampus beschränkt sich bis zum Frühsommer 2015 auf Berlin als Einzugsgebiet. Später wird eine Ausweitung auf Hamburg und weitere Großstädte erfolgen.

Bis zum 31. Mai kostenfrei

Die gute Nachricht für Sie als Unternehmer: Wir nehmen Ihre Stellenanzeige bis Ende Mai kostenfrei entgegen. Das bedeutet für Sie ein ganz kostenloses Marketing, ohne Risiko und ohne Wenn und Aber! Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns die für Ihr Stellenausschreibung relevanten Informationen zukommen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.